Der Ansatz von FireEye für effektive Cloudsicherheit

öffentliche Clouds sind in vielerlei Hinsicht sicherer als konventionelle Rechenzentren. Dennoch fallen Ressourcen in öffentlichen Clouds immer wieder Cyberangriffen zum Opfer. Laut Schätzungen von Mandiant, einem FireEye-Unternehmen, sind bei 15% aller Incident-Response-Einsätze Ressourcen in öffentlichen Clouds betroffen.

Lesen Sie dazu unser Whitepaper „Der Ansatz von FireEye für effektive Cloudsicherheit“. Die Themen:

  • Verlauf eines Angriffs auf eine öffentliche Cloud: Wir verfolgen einen fiktiven Angriff vom Anfang bis zum Ende, um die Ziele und das Vorgehen der Angreifer genau zu untersuchen.
  • Entwicklung eines umfassenden Plans für die Cloudsicherheit: Warum Sie alle relevanten Daten erfassen und analysieren, Ihre Analysten im Bereich Cloudsicherheit weiterbilden und gute Beziehungen zu Ihrem Cloud-Anbieter unterhalten sollten.
  • Der Ansatz von FireEye: Wie Unternehmen, die öffentliche Clouds nutzen, von FireEye Helix, Endpoint Security, Network Security, Email Security und anderen Produkten und Services von FireEye profitieren.

Branchentrends zeigen, dass eine riesige Migration von Workloads in die Cloud bevorsteht. FireEye wird diese steigende Cloud-Nutzung mit einem wachsenden Lösungsangebot begleiten, um unsere Kunden auch bei der Nutzung dieser neuen Technologien vor Hackern zu schützen..

Lesen Sie das Whitepaper, um sich auf den Schutz Ihrer öffentlichen Cloud vorzubereiten.